aws
erp-Technologie-
programm

zinsengünstiger Kredit für Investitionen in F&E Projekte zur Verbesserung von Produkten/Verfahren, Umwelt-/Energietechnik, Prototypen, Pilot-/Demonstrationsanlagen

Im Rahmen des aws erp-Technologieprogramms werden mit einem zinsengünstigen Kredit FEI-Projekte, insbesondere Projekte zur Forschungsüberleitung im Sinne experimenteller Entwicklung, unterstützt. Hinsichtlich der Förderungswürdigkeit ist neben dem Technologiegehalt des Projektes entscheidend, dass das förderungswerbende Unternehmen auch über die notwendigen Problemlösungskapazitäten verfügt. 

Förderbare Projekte und Kosten

  • Projekte im Bereich Forschung und experimentelle Entwicklung, welche dem Ziel der Einführung neuer oder wesentlich verbesserter Produkte, Produktionsverfahren oder Dienstleistungen dienen
  • investive Projekte von Großunternehmen mit der Zielsetzung einer wesentlichen Verbesserung der innerbetrieblichen Prozesse (Prozessinnovationen, in erster Linie in Richtung Industrie 4.0 aber auch ressourcen- und energieeffiziente Produktionsmethoden [unter "De-minimis"])
  • Projekte zur Erstellung von Prototypen, Pilot- oder Demonstrationsanlagen sowie Versuchsanlagen
  • Investitionen in die Forschungsinfrastruktur mit der Zielsetzung der Etablierung der Voraussetzungen für einen modernen Forschungs- und Entwicklungsbetrieb inklusive Gebäudeinfrastruktur, Messtechnik und Laborinfrastruktur. Idealerweise ist die Forschungsinfrastruktur für die Nutzung durch andere Institutionen offen. (unter "De-minimis")


Finanzierungsvolumen

EUR 100.000,- bis zu EUR 10 Mio.

Kontakt





Diese Förderung ist unter bestimmten Voraussetzungen kombinierbar mit:

    aws Garantien für Investitionen in Österreich

    Garantieübernahme für Kredit-/Leasingfinanzierungen für Investitionen/Modernisierung/ Erweiterung/ Errichtung/Innovationen eines Unternehmens sowie Kauf/Beteiligung von/an Unternehmen ... Weiter






Fußzeile: